GFK-Übungsgruppe in Mosbach

Energie-Tankstelle und Inspirationsort auf dem Lernweg der wertschätzenden Kommunikation

Ziel der GFK-Übungsgruppe
Ziel der Übungsgruppe ist es die “wertschätzende Kommunikation” zu üben. Obwohl die vier Schritte der wertschätzenden Kommunikation ganz einfach und für jeden sofort ohne weiteres erlernbar sind, stellt der Übende in der praktischen Umsetzung fest, dass es oft nicht sofort gelingt seine Sprache umzustellen, sondern ein Lernprozess in Gang kommt, der in kleineren und größeren Schritten vorangeht.

Ausrichtung der Übungsgruppe:
Jeder, der Interesse hat, ist herzlich willkommen.
Es handelt sich um eine geschlossene Übungsgruppe, die wir in regelmäßigen Intervallen öffnen, damit GFK-Interessierte die Möglichkeit bekommen an dieser Übungsgruppe teilzunehmen.
Eine verbindliche Teilnahme ist uns wichtig.

Voraussetzungen: 
Die Teilnahme setzt Grundkenntnisse in wertschätzender Kommunikation voraus. Diese können in einem Einführungskurs (Für Infos hierzu nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf) oder durch das Lesen entsprechender Literatur (siehe Literaturempfehlung am rechten Seitenrand) angeeignet werden.

Wann:
Wir treffen uns jeden 2. Dienstag und jeden  4. Mittwoch im Monat, von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr in einer festen Gruppe, um an Alltagsbeispielen die wertschätzende Kommunikation zu üben, zu vertiefen und „alltagstauglich“ zu machen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung zu einem Themengebiet der wertschätzenden Kommunikation üben wir an Hand von Alltagssituationen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer die wertschätzenden Kommunikation in unser Leben und unserer Sprach zu verankern.

Wo:
Mosbach (die genaue Anschrift erfahren Sie bei einem ersten Info-Telefonat mit mir. Sie erreichen mich unter der Handynummer: 0172-7380391)

Unkostenbeitrag:
Ihre Investition pro Person und Abend beträgt 5 Euro.

Termine:
Dienstag, 11.07.17
Mittwoch, 26.07.17

Dienstag, 08.08.17
Mittwoch, 23.08.17

Dienstag, 12.09.17
Mittwoch, 27.09.17

Dienstag, 10.10.17
Mittwoch, 25.10.17

Dienstag, 07.11.17
Mittwoch, 22.11.17

Dienstag, 12.12.17

Sie haben die wertschätzende Kommunikation bereits kennengelernt und hätten gern:

  • Weiteres üben und vertiefen der wertschätzenden Kommunikation
  • Erproben der vier Schritte im geschützten Rahmen der Übungsgruppe
  • Ideen um Konfliktsituationen anzugehen
  • Unterstützung und Vorbereitung für wichtige Gespräche
  • Impulse für einen anderen Blick auf Ihre Kommunikation
  • Eine Möglichkeit an sich zu arbeiten
  • Mehr Empathie für sich und Andere

Was wir in der Übungsgruppe machen:

  • Übungen zur Vertiefung der wertschätzenden Kommunikation
  • Gemeinsame Reflexion
  • Impulse
  • Arbeiten an eigenen Situationen

Der Sinn einer Übungsgruppe:
Beständig und mit Beharrlichkeit auf dem Weg der wertschätzenden Kommunikation zu bleiben, denn gemeinsam geht es oft leichter:

  • Sie arbeiten an Ihrer Art zu kommunizieren
  • Sie haben eine “Empathie-Tankstelle” auf dem Lernweg
  • Sie lernen an den Beispielen anderer – gegenseitige Inspiration
  • Sie nutzen die Kraft der Gruppe.

uebungsgruppe-1