Lieblingszitate

Zitate sind für uns eine wertvolle Inspirationsquelle. Vielleicht mögen auch Sie innehalten und sich inspirieren lassen.

Wenn dir jemand wirklich zuhört, ohne dich zu verurteilen, ohne dass er den Versuch macht, die Verantwortung für dich zu übernehmen oder dich nach seinem Muster zu formen – dann fühlt sich das verdammt gut an. Jedes Mal, wenn mir zugehört wird und ich verstanden werde, kann ich meine Welt mit neuen Augen sehen und weiterkommen. Es ist erstaunlich, wie scheinbar unlösbare Dinge doch zu bewältigen sind, wenn jemand zuhört. Wie sich scheinbar unentwirrbare Verstrickungen in relativ klare, fließende Bewegungen verwandeln, sobald man gehört wird. (Carl Rogers)
Viele zerbrechen sich den Kopf darüber, wie man die Menschheit ändern könnte, kaum ein Mensch denkt daran, sich selbst zu ändern. (Tolstoi)
Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab. (Marc Aurel)
Willst du recht haben oder glücklich sein? Beides gleichzeitig geht nicht. Marshall B. Rosenberg
Deine erste Pflicht ist es, Dich selbst glücklich zu machen. Bist Du glücklich, machst Du auch andere glücklich. (Ludwig Feuerbach)
GFK ist eines der machtvollsten Instrumente, das Sie je erlernen werden. (William Ury – Mitautor von “Das Harvard Konzept”)
Es sind nie die Tatsachen, die uns beunruhigen und ärgern, es sind immer unsere eigenen Bewertungen. (Marshall B. Rosenberg)
Macht miteinander, heißt: Dinge so zu tun, dass ich dabei mein Leben und das der anderen bereichern möchte. So bekommen wir am ehesten, was wir brauchen, ohne später dafür bezahlen zu müssen. (Marshall B. Rosenberg)
Du kannst Dich jederzeit entscheiden, wie Du die Worte Deines Gegenübers aufnimmst, die Macht liegt bei Dir. (Marshall B. Rosenberg)
Jede Situation, jede Beziehung und jede Gruppe, der wir uns anschließen, ist eine Gelegenheit, das kulturelle Klima zu schaffen, das wir mögen. Wir können ein Klima des Mitgefühls oder der Angst schaffen, je nachdem, was wir mit unseren Fehlern und unseren Urteilen über uns selbst und andere machen.” (Kelly Bryson)
Was auch immer das Gefühl ist – ob Schmerz oder Freude -, es ist ein Geschenk, und seine Schönheit liegt darin, dass es dir zeigt, dass du lebendig bist. Das Ziel im Leben ist nicht, immer glücklich zu sein, sondern all unser Lachen zu lachen und all unsere Tränen zu weinen. Was auch immer sich in uns offenbart, es ist das Leben, das sich darin zeigt. (Marshall B. Rosenberg)
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)
Alles was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, unvollkommen getan zu werden. (Marshall Rosenberg)
Je intensiver Du Deiner inneren Stimme zuhörst, desto besser wirst Du erfassen, was in der äußeren Welt vor sich geht. (Dag Hammarskjöld)
Liebe deinen Jetzigen und nicht erst deinen Nächsten. (Julian Tuwim)
Es geht nicht darum, etwas Neues zu sehen, sondern bei dem, was man sieht, etwas Neues zu denken. (Arthur Schopenhauer)
Konfliktfähigkeit ist leicht zu lernen, wenn man einmal erfahren hat, wie es geht. Das Goldene Paargleichgewicht ist die Basis: Beide beachten die eigenen Wünsche und die andersartigen des Partners als völlig gleichrangig und versuchen, sie gemeinsam zu gleichen Teilen zu realisieren. (M.L Möller)
Freiheit ist die Fähigkeit, eine Pause zu machen zwischen Auslöser und Reaktion. (Rollo May)
Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen, ist derselbe Unterschied, wie zwischen dem Blitz und einem Glühwürmchen. (Mark Twain)
Das Tragische in unserem Leben sind nicht unsere Misserfolge, sondern vielmehr die verpassten Gelegenheiten für einfache Freuden und liebenswürdige Gesten (aus “Das ultimative Geschenk”)
Es gibt wenige Dinge, die so wichtig, so spirituell sind wie Beobachten. (Frederik Buechner) 
Was hinter uns liegt, und was vor uns liegt, ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt. (Ralph Waldo Emerson)
 

OneCoin – Nutzen Sie Ihre Chance!  www.OneCoin-Deutschland.net