Wertschätzend führen – Menschen stärken
Wertebasierte Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil

Seminar für Führungskräfte
23.-25. April 2021 – Kloster Schöntal

In einer Zeit, in der Unternehmen viel Geld für Management- und Führungskräftetrainings ausgeben und in der sich 97 % der Chefs für eine gute Führungskraft halten, machen 85 % der Mitarbeiter in deutschen Unternehmen Dienst nach Vorschrift oder haben innerlich gekündigt. Damit wird deutlich, dass der persönliche und unternehmerische Erfolg nicht vorrangig in immer neuen Methoden und Leadership Programmen liegt, sondern in einer neuen inneren Haltung zu suchen ist. Die Frage lautet also weniger, was muss ich als Führungskraft tun, damit sich das Verhalten von Mitarbeitern ändert, sondern die Frage müsste lauten, wie kann ich als Führungskraft eine neue innere Haltung finden, die von gelebter Wertschätzung und Empathie geprägt ist und die nach Rahmenbedingungen strebt, in denen sich Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit entfalten und gemeinsam erfolgreich sein können. Unternehmen werden in Zukunft nur dann bestehen können, wenn es Führungskräften gelingt Mitarbeitern einen Sinn zu geben. Um dies jedoch zu erreichen, ist es notwendig, dass Führungskräfte bereit sind ihre bestehende innere Haltung zu verändern und den Menschen als Erfolgsfaktor in den Mittelpunkt ihres Führungsverständnisses zu stellen und Führung mit einer dienenden Haltung verbinden. Solange es jedoch Führungskräfte gibt, die das Streben nach „glücklichen Mitarbeitern“ belächeln und der Meinung sind, dass sie mit einer bestehenden Haltung andere Resultate erzielen können, wird sich die Anzahl an unzufriedenen Mitarbeitern kaum verändern. Wer heute als Führungskraft und Unternehmen erfolgreich sein will braucht eine von Wertschätzung und Empathie geprägte Firmenkultur, in der Führungskräfte es als ihre Aufgabe sehen Mitarbeiter zu stärken und ihre Potenziale zu entfalten. Nur dann werden Unternehmen in einem immer knapper werdenden Fachkräftemarkt Menschen davon überzeugen für sie zu arbeiten.

Erfahren Sie in diesem Seminar:

  • Mit welcher inneren Haltung Sie als Führungskraft Ihre Mitarbeiter stärken und begeistern
  • Welche neue Sichtweise es ermöglicht Ihre innere Haltung zu verändern
  • Wie es Ihnen gelingt, die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter zu steigern und den Umsatz zu erhöhen
  • Wie Sie als Führungskraft eine positive Resonanz erzeugen und eine wertebasierte Unternehmenskultur entstehen lassen
  • Wie gelebte Wertschätzung und Empathie zum Wettbewerbsvorteil Ihres Unternehmens wird
  • Mit welchem neuen Verständnis es Ihnen möglich wird Mitarbeiter wertschätzend zu führen
  • Wie Sie Ihre Konfliktfähigkeit, Ihre Verhandlungskompetenz und die Qualität Ihrer Entscheidungen verbessern können
  • Wie die Führung der Generation Y und Z gelingt

Das Angebot wendet sich an Führungskräfte aller Führungsebenen.
Wenn ich Ihr Interesse geweckt haben, freue ich mich, Sie auf diesem Seminar begrüßen zu können.

Seminar-Flyer als pdf-Datei

Anmeldung zum Seminar für Führungskräfte: “Wertschätzend führen – Menschen stärken”
Über den Seminaranbieter:
www.keb-hohenlohe.de
Telefon: 07943/894-335 zu den Bürozeiten
E-Mail: keb-hohenlohe@kloster-schoental.de